Pontixx e.V.

Im Jahr 2002 wurde der Verein ADS-Hilfe Oldenburg e.V. gegründet, um Aufklärung und Hilfe bei den verschiedenen Erscheinungsformen der ADHS zu leisten. Unter dem Namen Pontixx e.V. ist der Verein seit 2011 bekannt. Der geänderte Name weist auf eine geänderte Akzentsetzung bei den Vereinszielen hin.

Pontixx ist abgeleitet vom lateinischen Wort Pontifex, dem Brückenbauer. Diese Bezeichnung wurde bereits in der Antike auch in einer sinnbildlichen Weise verwendet. Brücken zu bauen z.B. zwischen Eltern und Erziehern, zwischen Eltern und Lehrern, zwischen Pädagogen und Medizinern, zwischen von ADHS betroffenen Erwachsenen und der Mehrheitsgesellschaft ist unser Anliegen.

Zweck des Vereins ist die Aufklärung und Hilfe bei den verschiedenen Erscheinungsformen der Aufmerksamkeitsstörung (u. a. ADS, ADHS, Hyperaktivität genannt). Der Satzungszweck wird verwirklicht durch Aufklärungsarbeit zum Thema Aufmerksamkeitsstörung (ADD/ADS/ADHD) Fort- und Weiterbildungen für Menschen in pädagogischen und therapeutischen Berufen, sowie für Eltern und selbst Betroffene durch das Bemühen um die Etablierung therapeutischer Angebote durch praktische Hilfeleistungen: z.B. Gründung und Betreuung einer Selbsthilfegruppe durch Organisation von Coaching und Gründung einer Beratungsstelle.

Homepage des Pontixx e.V.